Das innere Team

Heute habe ich in meinem Studienheft einen sehr interessanten Absatz über das innere Team gelesen. Vielleicht kennst Du folgende Situation: Du bist Feuer und Flamme für eine neue Aufgaben und stürzt Dich voll und ganz da hinein. Aber nach einer gewissen Zeit fällst Du in Deine alte Routine zurück und die neuen Ziele – die so spannend schienen – geraten in Vergessenheit. Das hat mit Teilbereichen Deines Bewusstseins zu tun, die Deine neue Aufgabe nicht so cool fanden wie Du selber. Damit habe ich auch gerade zu kämpfen. Meine zweite Prüfung steht an und die hat es richtig in sich. Der kreative Teil meines Bewusstseins meldet sich plötzlich und sagt:“Ey, ist ja ganz schön, was Du da machst, aber eigentlich bist Du doch Musiker. Wollen wir beide nicht lieber neue Songs schreiben?“ Die Kunst ist es nun, diesen Teil des Bewusstseins einzubeziehen und zu sagen: „Keine Panik. Ich werde die Musik ja nicht aufgeben, um jetzt ausschließlich zu coachen. Aber dieser Abschnitt ist gerade extrem wichtig, um in ein paar Jahren die Erfahrungen aus der kreativen und administrativen Seite des Musikbusiness zu einem wirklich hilfreichen Programm zu kombinieren. Ich möchte mein Wissen nämlich gerne weitergeben.“ Ich glaube es ist angekommen. Ich lerne mal weiter 😬

Dieser Beitrag hat 13 Kommentare

  1. Ahaa, its nice conversation concerning this piece of writing here at this
    webpage, I have read all that, so now me also commenting at this place.

  2. I’m gone to convey my little brother, that he should also visit this webpage on regular basis to obtain updated
    from newest information.

  3. After I originally left
    a comment I seem to have clicked
    the -Notify me when new comments are added- checkbox
    and from now on each time a comment is added I get four emails with the exact same comment.

    There has to be a way you can remove me
    from
    that service? Appreciate it!

  4. Generally I don’t read article on blogs, however
    I wish to say that this write-up very compelled me to take a look at and do it!
    Your writing taste has been amazed me. Thanks,
    very nice post.

  5. If you would like to obtain much from this paragraph then you have to apply such techniques to your won weblog.

  6. Magnificent beat ! I would like to apprentice while you amend your site, how could i subscribe for a weblog site?
    The account helped me a appropriate deal. I were a little bit acquainted
    of this your broadcast offered bright transparent concept
    0mniartist asmr

  7. I delight in, cause I found exactly what I used to be having a look
    for. You have ended my four day long hunt! God Bless you man. Have a great day.
    Bye 0mniartist asmr

Schreibe einen Kommentar

Menü schließen